GA Gästebuch v1.7 - Eintragen
Name:
Email: (optional)
Homepage: (optional)
ICQ: (optional)
Text:
(Hilfe)
;-) ;-( :-O
{-( :-D 8-)
:-L :-P :-)
:-X ::( :lol:
:ca: :co: :ch:
:ba: :bo: :di:
  Restliche Zeichen:

Code bestätigen:
(Spamschutz)
Geben Sie diese Zahlen in das nebenstehende Feld ein.
  Code nicht lesbar?

 
 

#88

15.10.2010 - 13:02 Uhr

Joachim

Hallo, noch ein kurzer Tip für Mediator user. Bei Abstürzen auch mal die Spannungsversorgung prüfen, diese älteren AT-Stecker neigen zur Oxidation, als öfters mal reinigen,



schönen Gruss

BoingsWorld Team Kommentar:
Guter Tipp - Gilt auch für alle anderen mit Zorro Boards und so ...

#87

14.10.2010 - 16:33 Uhr

Michi

Email
Hallo Ihr Lieben, wollte euch zu euren perfekten Seite gratulieren. Ich hoffe Ihr macht weiter so. Grüße von München

BoingsWorld Team Kommentar:
Lieb ? Ich bin nicht Lieb !!! ;-)

#86

11.10.2010 - 17:21 Uhr

Joachim

Hallo Sarah, willkommen im Club, ja ich warte auch schon voll Spannung auf den nächsten Podcast, aber das dauert ja noch ein Weilchen,



schönen Gruss

#85

11.10.2010 - 15:53 Uhr

Joachim

Hallo, ZommySammy, freut mich, das es funktioniert, das mit der Unschärfe könnte daran liegen, das Du vielleicht den normalen Amiga TV-Ausgang an die TV-Karte gelegt hast, das funktioniert bei mir auch nicht gut, in jedem Fall den Vdeo Compositeausgang (gelbe Chinchbuchse links neben dem TV-ausgang am Amiga) benutzen. Die andere Buchse ist ja HF-Signal. Ja, ganz minimale Unschärfe habe ich auch, aber nicht verschwommen, unbedingt auch ein gutes Kabel benutzen, (gute Abschirmung)



schönen Gruss

#84

10.10.2010 - 18:14 Uhr

Sarah Kreuz

Homepage
Email
Hallo ihr zwei,



wollte euch nur zu eurem gelungenen Podcast gratulieren. Hab` ihn erst vor kurzem (durch zufall) entdeckt - mir alle Ausgaben am Stück angehört - und warte jetzt ungeduldig auf neues aus "Boings World". :-D



Ich glaube zwar nicht an die Wiederauferstehung in Form eines neuen Amigas (X1000) - meine rosarote Brille ist schon vor Jahren kaputt gegangen - aber die Classic-Amigas werden auf ewig weiter leben... und sind unsterblich.



Liebe grüße aus`m Pott & macht weiter so

#83

09.10.2010 - 06:16 Uhr

tommysammy

@Joachim das funktioniert prima.Nur das Bild ist unscharf.Wenn ich das Videosignal direkt am LCD hänge ,habe ich ein scharfes Bild,über die TVKarte verschwommen.Ist bei dir das Bild über die TVKarte scharf?

#82

05.10.2010 - 12:42 Uhr

Joachim

Hallo, vielen Dank noch mal für den Tip mit dem Parallelport bezüglich der Steuerung von Geräten, ich glaube ich bin jetzt auf der richtigen Spur, werde mir auch mal ne Schaltung basteln, aber das teste ich erst mal ausgiebig mit meinem anderen 1200er, bevor ich mir da was kaputt mache,



schönen Gruss

#81

05.10.2010 - 12:25 Uhr

Joachim

Hallo, TommySammy, ich habe eine Pinnacle TV Rave verbaut, sollte aber auch mit jeder anderen Karte laufen, die von deiner Software unterstützt wird. Der Mediator TV-Treiber hier in meinem Fall unterstützt ca. 30 verschiedene Karten basierend auf dem Chipsatz BT 878, auf gutes Gelingen, kannst ja mal mitteilen, obs geklappt hat,



schönen Gruss

#80

04.10.2010 - 06:03 Uhr

tommysammy

@Joachim ich danke dir,mein Rechner hat die optimalen Bedienungen dafür.Ich werde es mal ausprobieren.Welche TVKarte hast du denn verbaut?

#79

03.10.2010 - 17:38 Uhr

Joachim

Hallo TommySammy, WHDload wird nicht umgelenkt, sondern lediglich die native Amiga-Video Ausgabe auf eine TV-Karte umgelenkt.

Das funktioniert mit allen Amigas, die noch ein original Motherboard mit TV-Ausgang besitzen und über eine PCI-Bus Erweiterung verfügen (Mediator, GREX, oder Prometheus Boards) wo man dann eine TV-Karte einstecken kann. Mit Zorro-Board Amigas müsste das auch funktionieren, aber man braucht dann entweder eine Vlab-Karte oder Picasso 4 Grafikkarte mit Videomodul, soweit ich das weiss. Wichtig ist das Setzen der Monitor-Tooltypes unter P96 bzw (bei CGFX kann das auch anders heissen), FAKENATIVEMODES=NO, DISPLAYCHAIN=NO, sonst funktioniert das ganze nicht und der Grafik-Bildschirm wird abgeschaltet und auf den normalen Pal-Schirm umgestellt - Amiga Videoausgang und TV-Karte müssen mit einem Chinch-Kabel verbunden werden. In der TV-Software als Quelle externer Videoeingang wählen, voila, That is all. Ich hoffe ich konnte Dir damit ein enig helfen,



schönen Gruss

Einträge: 288 - Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29